Samstag, 1. April 2017

OLG Köln 2 Ws 405/16, 06.07.2016; LG Köln 103 AR 30/15, 31.05.2016 haben Exhibitionismus legalisiert nicht strafbar Exhibitionist



OLG Köln 2 Ws 405/16, 06.07.2016;  LG Köln 103 AR 30/15, 31.05.2016 haben Exhibitionismus einstimmig legalisiert. Sie gelten   §183Abs.3StGB   als nicht gefährliche unzurechnungsfähige   psychischKranke. Staat dürfe an sie Forensische Psychiatrie §81StPO, §63StGB nicht anwenden. Strafmaß sei gering. Maßregelvollzug werde an Täter angewendet, wenn seine gewalttätige Straftat   5JahreHaft-2-3-4-5   verspricht. Polizei dürfe gegen   unzurechnungsfähige   Exhibitionisten nicht ermitteln, Staatsanwaltschaft keine Verfügung auf Unterbringung in Forensischer Psychiatrie erlassen. Es existiere für sie keine gesetzliche Grundlage. Staat müsse Exhibitionisten als   PsychischBehinderte-2-3   anerkennen, Schwerbehindertenausweis ausstellen, vor   Selbstjustiz-2-3   schützen.

Seite1  Seite2  Seite3   https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_OLG_Koeln_2Ws405-16_Forensik_Beschwerde4.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_OLG_Koeln_2Ws405-16_Forensik_Beschwerde5.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_OLG_Koeln_2Ws405-16_Forensik_Beschwerde6.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_LG_Koeln_Forensik_103-AR-30-15_Beschluss_StA3.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_LG_Koeln_Forensik_103-AR-30-15_Beschluss_StA6.jpg   mehr